Akeu
Deutsch | English
Österreichische Bundesarbeitskammer Büro Brüssel
Aktuelles Veranstaltungen Publikationen
Home » Alle Veranstaltungen
blind

“Fairer Handel für Menschenwürdige Arbeit - Konfliktmineralien in globalen Lieferketten“

[23-02-2016]
Die EU-Verbindungsbüros des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, der Österreichischen Bundesarbeitskammer und der IG Metall laden ein zur Veranstaltung

“Fairer Handel für Menschenwürdige Arbeit - Konfliktmineralien in globalen Lieferketten“

am Dienstag, den 23. Februar 2016, 18.30-20.00

in der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU

Avenue de Cortenbergh 30, 1040 Brüssel

Welcher regulatorische Rahmen ist notwendig, um ArbeitnehmerInnenrechte in globalen Lieferketten zu schützen und nachhaltiges Wirtschaften zu gewährleisten? Zum Thema Konfliktmineralien hat die Europäische Kommission einen Verordnungsvorschlag für ein Unionssystem zur Selbstzertifizierung von Importeuren vorgelegt. Ein Vorschlag, der sich als hoch umstritten herausstellte. Ziel der Veranstaltung ist es, während der nun begonnenen Trilogverhandlungen Vor- und Nachteile freiwilliger und verpflichtender Regulierungsansätze zu diskutieren.

18.30 Begrüßung

Oliver Röpke, Leiter ÖGB Europabüro

18.40 Keynote Speech

Prof. Dr. Raimund Bleischwitz, University College London

19.00 Podiumsdiskussion

Bernd Lange, MdEP, Ausschussvorsitzender Internationaler Handel

Signe Ratso, Direktorin, Handelsstrategie und Analyse, Marktzugang, GD Handel

Glen Mpufane, Direktor, Bergbau, industriALL Global Union

Monique Lempers, Value Chain Director, Fairphone

Prof. Dr. Raimund Bleischwitz, University College London

20.00 Buffet


Die Registrierung beginnt um 18.00 Uhr

Simultanverdolmetschung Deutsch / Englisch

Anmeldungen bitte an: buero-bruessel@igmetall.de

« zurück
Photo: suze / Quelle: photocase.de
fermer
/images/neo_banners/big_banner_en.jpg