Akeu
Deutsch | English
Österreichische Bundesarbeitskammer Büro Brüssel
Aktuelles Veranstaltungen Publikationen
Home » Alle Veranstaltungen
blind

Gesundheit in der Krise

[29-09-2014]
AK EUROPA, das Brüsseler Büro der Bundesarbeitskammer Österreich, und das ÖGB Europabüro, das Brüsseler Büro des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, laden Sie herzlich ein zu der Podiumsdiskussion:

Gesundheit in der Krise



Montag, 29. September, 19:00

Ständige Vertretung Österreichs bei der EU, 1. Stock

30, Avenue de Cortenbergh

1040 Brüssel

Gesundheit ist eine Kernfrage der sozialen und ökonomischen Krise in Europa. Besonders diejenigen, die sich unter strenger Aufsicht der TROIKA befinden, haben die Konsequenzen zu spüren bekommen. Sparpolitiken, vor allem im öffentlichen Dienst, haben die Lebensumstände vieler Menschen in Europa verschlimmert. Der entwicklungspolitische Verein des ÖGB, Weltumspannend Arbeiten, hat deshalb eine Solidaritätskampagne mit einer selbstverwalteten Klinik in Thessaloniki gestartet. Öffentliche Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleistungen sind von Austeritätsmaßnahmen betroffen; immer weniger Menschen verfügen über eine Krankenversicherung und werden vom öffentlichen Gesundheitswesen ausgeschlossen. Gleichzeitig ist die Anzahl der Privatkliniken gestiegen.

Was sind die längerfristigen Konsequenzen der Kürzungen im Gesundheitsbereich? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden und was sind längerfristige Lösungen?

Es diskutieren:

Sepp Wall-Strasser, Österreichischer Gewerkschaftsbund, Geschäftsführer von Weltumspannend Arbeiten

Monika Vana, Abgeordnete des Europäischen Parlaments, Grüne

Karadimos Ioannis, Aktivist der Klinik der Solidarität in Thessaloniki


Die Diskussion findet mit Simultanübersetzung auf Englisch und Deutsch statt.

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie zu einem Buffet ein.

Anmeldungen zur Veranstaltung bitte bis 24. September 2014:


Ja, ich nehme teil
« zurück
Foto: suze/ Quelle: PHOTOCASE
fermer
/images/neo_banners/big_banner_en.jpg